23

liebe Kampfrichterkolleginnen und -kollegen,

es ist mir eine große Freude, die Erteilung der Bundeslizenz für Jürgen Rohland bekannt zu geben. Am 09.11.2018 habe ich ihn in den Kreis der Kampfrichter mit B-Lizenz aufgenommen.

Ich durfte bereits einige Male mit Jürgen zusammen als Kampfrichter tätig sein. Seine Ruhe und Besonnenheit sind, neben der Erfüllung der formellen Voraussetzungen, zwei wichtige Eigenschaften, die ihn als Mensch für die B-Lizenz qualifizieren. Umso größer war die Freude, dass er jetzt den Antrag gestellt hatte.

Natürlich lassen sich an den Erwerb der B-Lizenz auch Erwartungen stellen. Ich wünsche mir, dass wir von Jürgen weiterhin ein Engagement auf Bundesebene, aber auch insbesondere im eigenen Landesverband, dem BSVH, erwarten dürfen. Nicht nur die Betreuung der Wettkämpfe, sondern auch das Heranziehen der nächsten Generation von Kampfrichtern werden nun auch Jürgen als Aufgaben zu teil.

Ich wünsche Jürgen und den Kampfrichtern im BSVH weiterhin viel Erfolg und dass wir niemals den Spaß am Ehrenamt des Kampfrichters verlieren mögen!


 

Herzlichst


 

Steffi Wolf

Vorsitzende der Kampfrichterkommission

Deutscher Bogensportverband 1959 e.V.

veröffentlicht in: Neuigkeiten
Actions: E-mail | Permalink